fbpx
Alle Rezepte,  Alle Rezepte,  Rezept,  Salat

Kürbis-Apfel-Dattel-Salat

Kürbis kann man auch roh essen. Das hast du nicht gewusst? Dann probier‘ mal den Kürbis-Apfel-Dattel-Salat und überzeuge dich vom guten Geschmack einer frischen rohen Speise.

 

Für 3 Personen

 

Zubehör:

  • Küchenmaschine
  • Große Schüssel
  • Brett
  • Messer

 

Zutaten:

  • 500 g Kürbis
  • 1 Apfel
  • 100 g Datteln
  • 1 TL Zitronensaft
  • 5 EL Direkt Apfelsaft
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 TL Honig
  • 4 – 5 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Kürbis schälen und schneiden
  • Apfel grob schneiden
  • Kürbis und Apfel grob raspeln und sofort den Zitronensaft drübergeben
  • Datteln klein schneiden
  • Für die Vinaigrette den Apfelsaft mit dem Apfelessig, Honig, Sonnenblumenöl sowie Salz und Pfeffer verrühren
  • Kürbis, Apfel und Datteln mit der Vinaigrette und den Sonnenblumen vermischen und 10 – 15 min. ziehen lassen

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Info:

Datteln: Datteln liefern jede Menge Nährstoffe wie Vitamin B und C, Eisen und auch Kalium und Kalzium. Hierzulande kennen wir eher die getrockneten Datteln als frische, bei welchen der Wasseranteil geringer und der Zuckeranteil höher ist. In rauen Mengen sollten sie daher nicht unbedingt konsumiert werden.

 

Variation:

  • Statt dem Kürbis bietet sich auch Süßkartoffel an.
  • Natürlich kann man die 500 g Kürbis auch aufteilen und Hälfte Hälfte z.B. mit Roter Rübe kombinieren.

Melde dich jetzt zum Newsletter an!