fbpx
  • Rotkrauthummus

    Die Basisvariante des Hummus kennen wir alle, doch der wunderbare Kichererbsenaufstrich lässt sich natürlich auch variieren, um neue Nuancen einzubringen. Die Version des Rotkrauthummus ist mit Rotkraut (= Rotkohl) verfeinert und schmeckt ganz hervorragend.   Zubehör: Große Pfanne Messbecher Pürierstab…

  • Vollkornpizza

    Warum auf Pizza verzichten, wenn man sich vollwertig ernährt? Die Vollkornpizza schmeckt nicht nur sensationell, sondern macht lange satt und ist auch kalt gegessen noch der Renner. Mit einem Blech davon kommt man mehrere Mahlzeiten aus – ich liebe dieses…

  • Okra-Karotten-Curry mit Hirse

    Warum kompliziert, wenn es einfach auch geht? Dieses ist eines der leichten und schnellen Rezepte, die viel Power geben und daher optimal fürs Mittagessen passen. Karotten und Hirse sollte man sowieso immer zuhause haben und wenn man Okra findet, am…

  • Zwetschkenkuchen

    Egal ob Zwetschken oder Marillen (Aprikosen) – ein Blechkuchen wie der Zwetschkenkuchen ist schnell gemacht, hält sich mehrere Tage und lässt sich wunderbar einfrieren. Die Konsistenz des Teiges ist besonders weich. Einfach himmlisch!   Zubehör: 1 große Schüssel 1 Backblech…

  • Knoblauchbagels

    Es muss nicht immer ein Knoblauchbaguette sein. Warum nicht mal Knoblauchbagels? Die sind handlicher und gleich ordentlich portioniert. Für alle, die es richtig knoblauchig haben wollen, gibt´s noch Knoblauch-Kräuterbutter dazu.   Für 4 Bagels   Zubehör: Getreidemühle 2 kleine Schüsseln…

  • Wassermelonen-Hirse-Avocado-Salat

    Der Wassermelonen-Hirse-Avocado-Salat ist ein typischer Sommersalat, der leicht im Magen liegt, erfrischt und viele Nährstoffe mitliefert. In einer Wassermelone serviert, sieht er ganz besonders hübsch und stylish aus.   Zubehör: Eisportionierer Kleiner Topf Schüssel   Zutaten: ½ kleine Wassermelone 1…

  • Romanesco auf Kartoffelpüree

    Romanesco auf Kartoffelpüree ist eine ganz schnelle Mittagsspeise, wenn man nicht ewig Zeit zu kochen hat. Eignet sich auch für einen Lunch für sich selber – quasi ein healthy fast food. Schmeckt super und gibt auch optisch was her, wenn…

  • Rote Rüben-Hirselaibchen

    Dieses Rezept vereint zwei meiner Lieblingsgemüsesorten, nämlich Rote Rüben und Kartoffeln. Taro habe ich neulich zum ersten Mal in einem Bioladen entdeckt und gleich ausprobieren müssen. Die Kombi ist sensationell. Farbenfroh, vitalstoffreich und einfach lecker!   Für 10 – 15…

  • Paprikaaufstrich

    Ein Aufstrich wie der Paprikaaufstrich ist nicht nur schnell gezaubert, sondern hält sich auch einige Tage im Kühlschrank. Natürlich klappt er genauso mit rotem Paprika oder mit einer Mischung aus beiden Farben für ein knalliges Orange auf deinem Brot.  …

  • Spargelsalat mit Karottengrünpesto

    Spargelsalat lässt sich wunderbar mit Pesto kombinieren. Noch dazu mit einem selbstgemachten Pesto aus einem Karottengrün, das leider viel zu oft im Abfall landet. Dieser Salat schmeckt herrlich frisch und macht lange satt.   Zubehör: Pürierstab großer Topf kleine Schüssel…

  • Kartoffelsuppe mit Gemüseeinlage

    Suppen machen sich meiner Meinung nach zu jeder Jahreszeit gut auf dem Tisch. Die Kartoffelsuppe mit Gemüseeinlage liefert viel Energie und Power für den Tag und alle Vitalstoffe, die man so braucht. Außerdem ist sie schnell und einfach nachgekocht.  …

  • Bunter Krautsalat

    Der bunte Krautsalat ist ein frischer Salat, der sich gut als Beilage oder als Vorspeise eignet. Landläufig wird er oft zu Fleischspeisen gereicht. Das muss natürlich nicht sein. Krautsalat macht sich auch hervorragend als Gefährte eines vegetarischen Mahls.   Für…

Melde dich jetzt zum Newsletter an!