fbpx
  • Die 10 häufigsten Fragen in Sachen Vollwertkost

    Immer wieder erreichen mich allgemeine Fragen zur Vollwertkost. Die häufigsten Fragen habe ich nun in diesem Blogbeitrag gesammelt.   Was ist die Vollwertkost? Die Vollwertkost ist eine Ernährungsform, in der frische und naturbelassene, vorwiegend selbstgekochte Speisen auf den Tisch kommen,…

  • Bunter Rohkostsalat

    So ein Rohkostsalat ist schnell gemacht, liefert Unmengen an Vitalstoffen und hält sich ein paar Tage im Kühlschrank.     Zubehör: Gemüseraspeln Große Schüssel   Zutaten: Salat: 2 große Karotten 1 kleiner Rettich 1 mittelgroße Rote Rübe ½ Süßkartoffel 1…

  • Tomatenbutter

    Die Tomatenbutter ist ein schnell gemachter Aufstrich, der mehrere Tage hält und einfach super schmeckt. So peppt man Butter ganz einfach und mit wenigen Zutaten auf.   Zubehör: kleine Schüssel   Zutaten: 125 g Butter 2 EL Tomatenmark 5 getrocknete…

  • Radieschen – Wissens-Snack

    Sobald es heimische Radieschen gibt, startet die Gemüsesaison. Die knackig frischen und leicht scharfen roten Knollen mag ich am liebsten als Beilage zu einem Jausenbrot oder in einen Salat hinein. Heute gibt´s einen Wissens-Snack dazu.

  • Karottenbrot

    Was gibt´s Besseres als ein frisches, saftiges Brot? Das Karottenbrot ist außen knusprig und innen weich und schmeckt einfach wunderbar.     Zubehör: Getreidemühle Gemüseraspel Große Schüssel Kleine Schüssel Backform   Zutaten: 500 g Dinkel 30 g Buchweizen 30 g…

  • Kopfsalat – Wissens-Snack

    Für mich mein absoluter Liebslingssalat, der die perfekte Beilage zu einer salzigen Hauptspeise darstellt. Dazu gibt´s heute einen Wissens-Snack mit interessanten Facts.

  • Süßkartoffel-Spinat-Kichererbsen-Avocado-Salat

    Ein Salat mit wunderbaren Zutaten – Süßkartoffel, Spinat, Kichererbsen und Avocado. Schmeckt großartig und hält eine Vielzahl an Vitalstoffen parat.   Für 2 Personen   Zubehör: Backrohr Kleine Schüssel   Zutaten: Salat: 1 Süßkartoffel 1 Avocado 1 Apfel Kichererbsen Spinat…

  • Kartoffel-Getreide-Taler mit Tsatsiki

    Ich liebe es, Taler bzw. Bratlinge zu kochen, da immer genügend für den nächsten Tag übrigbleibt und man sie auch gut einfrieren kann. Die Kartoffel-Getreide-Taler sind schnell gemacht, sehen hübsch aus und passen perfekt zu frischem Tsatsiki.   Für 4…

  • Vollwertkost bei Einladungen

    Sich vollwertig zu ernähren, wenn man zuhause ist und für sich und seine Familie selber kochen kann, ist das eine. Doch wie schwer wird es, wenn man viel auswärts unterwegs, eingeladen ist oder sich nicht ständig was in der eigenen…

Melde dich jetzt zum Newsletter an!