fbpx
vollwertiger Rote Rüben Aufstrich
Alle Rezepte,  Aufstrich,  Rezept

Rote Rüben-Aufstrich

Im Rote Rüben-Aufstrich kommen Rote Rüben in roher Form zur Geltung. Manche Gemüsesorten werden ja einfach viel zu selten roh verspeist, obwohl sie ungekocht über besonders viele Vitalstoffe verfügen. Dieser Aufstrich ist besonders schnell angerichtet, sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch einfach top!

 

Zubehör:

  • Gemüseraspel
  • Schüssel

 

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 125 g Creme fraiche
  • 1 rote Rübe
  • Saft von einer Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sprossen als Topping

 

Zubereitung:

  • Butter ein paar Stunden weich werden lassen
  • Weiche Butter mit der Creme fraiche verrühren
  • Rote Rübe fein raspeln und unterheben
  • Saft einer Orange hinzugeben
  • Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken

 

Und fertig ist der Rote Rüben-Aufstrich!

Dazu natürlich ein gutes Vollkornbrot und eventuell mit Sprossen bestreuen. Mahlzeit!

 

Info:

Rote Rüben: Rote Rüben sind einfach universell einsetzbar und eignen sich neben Aufstriche auch für Salate, Suppen, Püree, für Pasta, Hirsotto uvm., aber auch für Süßspeisen wie Muffins. Die wunderschöne Farbe stammt vom in der Rübe enthaltenen Betanin. Jede Menge Vitalstoffe beinhaltet die Gemüsesorte, die mit der Zuckerrübe und Mangold verwandt ist, ist entzündungshemmend und wirkt sich auch positiv aufs Immunsystem aus.

Weitere wertvolle Infos zur Roten Rübe hier.

 

 

Variation:

Die Rote Rübe lässt sich gut mit der Karotte kombinieren. Einfach halbe halbe machen und der Aufstrich schmeckt schon wieder ganz anders.

Melde dich jetzt zum Newsletter an!